PreisinformationMehrwertsteuersenkung

Selbstverständlich geben wir die halbjährige Mehrwertsteuersenkung im Zuge des Konjunkturpakets der Bundesregierung ab 1. Juli an unsere Kunden weiter. Was Sie jetzt tun müssen? Gar nichts.
Die Berechnung des verringerten Mehrwertsteuersatzes wird automatisch auf der nächsten Rechnung ausgewiesen.

Standortkopplung via Glasfaser

Eine sichere Kommunikation und ein gigabitfähiger Austausch von Daten untereinander sichern die Funktions- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen mit mehreren Standorten und gelten als Grundlage für den Fortbestand, die Weiterentwicklung und die Digitalisierung des Unternehmens. Die Grundvoraussetzung dafür bietet eine Verbindung von Unternehmensstandorten mittels Glasfaser.

Für wen eignet sich eine Standortkopplung?

Durch den Einsatz einer Ethernet-Punkt-zu-Punkt Verbindung verschmelzen die lokalen Netzwerke (LAN) zweier oder mehrerer Standorte medienbruchfrei zu einem einzigen logischen Netzwerk (WAN). Neben der Abdeckung der aktuellen Geschäftsanforderungen erlaubt es die Verbindung auch, flexibel auf künftige Bedürfnisse zu reagieren.

Anwendungsbeispiele

  • Unternehmen im Bereich der kritischen Infrastruktur
  • Unternehmen mit hohen Ansprüchen an Sicherheit und stabilen Übertragungsraten
  • Anbindung einer Außenstelle an den Hauptstandort
  • Datenanbindung an ein ausgelagertes Archiv
  • Verbindung zum Datenaustausch zwischen zwei Unternehmen oder zu einem Dienstleister
  • Aufbau redundanter Datenverbindungen durch Kombination von Punkt-zu-Punkt-Verbindungen
  • Anbindung an einen PoP-Standort (Point of Presence) oder an ein Backbone-Netz
  • Rechenzentrumskopplung

Diese Beispiele finden unter anderem bei staatlichen Einrichtungen, Industriebetrieben, Rechenzentren, Banken, Versicherungen, Unternehmen aus dem IT-Sektor oder der Wohnungswirtschaft Anwendung.

Vorteile einer Standortvernetzung via Glasfaser

  • Vielseitige Einsetzbarkeit
  • Schneller, sicherer und reibungsloser Daten- und Kommunikationstransfer
  • Einfache Handhabbarkeit
  • Nutzung einer eigenen, physikalisch isolierten Infrastruktur
  • Hohe Bandbreite
  • Geringe Latenzzeiten
  • Integration ins eigene Netz
  • Volle Kontrolle über das Routing
  • Sicherung der betriebsinternen Kommunikation
  • Zukunftssicher

Unsere Leistung

Die Stadtwerke Bonn verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Errichtung und dem Betrieb von Infrastrukturen verschiedenster Medien und sind damit Ihr verlässlicher Partner rund um die Verbindung von Unternehmensstandorten mittels Glasfaser.

  • Planung der Netzinfrastruktur
  • Wir kümmern uns um die Herstellung einer Punkt-zu-Punkt Verbindung Ihrer Standorte
  • Übergabe an den Endpunkten zu standardisierten Schnittstellen
  • Übergabe inkl. OTDR-Messung
  • Wartungs- & Entstörungsservice entsprechend dem SLA

Fragen Sie jetzt an

Standort A

Standort B





Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Unsere Referenzen




Unsere Experten beraten Sie gerne!

Energie- und Wasserversorgung Bonn/Rhein-Sieg GmbH
(SWB Energie und Wasser)
Welschnonnenstr. 4, 53111 Bonn
Tel. 0228 711 - 2733
lwl-vertrieb(at)stadtwerke-bonn.de