05.03.2020 Jubiläumspate der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert, verbindet SWB Energie und Wasser eine langjährige Partnerschaft. Klar also, die Hochschule auch in ihrem Jubiläumsjahr zu unterstützen.

So steht der Energieversorger als Pate einer von 25 Wissenschaftlerinnen, die in Porträts sowohl in einer Ausstellung als auch Woche für Woche auf der Homepage präsentiert werden, zur Seite. Gleich den Anfang macht SWB-Patin Maria Mitchell, die seit dieser Woche als Erste auf der Hochschul-Homepage zu sehen ist. Hochschulpräsident Professor Hartmut Ihne freut sich über die fortgeführte Zusammenarbeit mit den Stadtwerken: „Wir blicken auf eine großartige Entwicklung zurück, die wir auch den vielen der Hochschule verbundenen Unternehmen zu verdanken haben, die diese Erfolgsgeschichte seit Jahren begleiten“.

Wissenschaftlerinnen werden geehrt
Die ausgewählten Wissenschaftlerinnen haben wegweisende Beiträge für die Disziplinen geleistet, die heute an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gelehrt werden. Allein auf Wissenschaftlerinnen hat sich die Hochschule deshalb konzentriert, weil diese im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen häufig unbekannter seien und seltener ausgezeichnet würden. Maria Mitchell (1818-1889) beispielsweise, die von ihrem Vater, einem Lehrer, schon als junges Mädchen entgegen der vorherrschenden Sitten in Naturwissenschaften unterrichtet wurde, war die erste Astronomieprofessorin der USA. Und das ohne Studium. Sie machte sich auch für Frauenrechte stark: 1873 gründete sie mit anderen Frauen die Association for the Advancement of Women (AAW), wurde deren Präsidentin und leitete das AAW-Wissenschaftskomitee.

Das Porträt von „SWB-Patenkind“ Maria Mitchell wird wie alle anderen 24 Porträts beim Jubiläumsfestakt am 20. Mai im alten Plenarsaal in Bonn hochrangigen Gästen und den Paten präsentiert. Zur Ausstellungseröffnung unter dem Titel „Die ersten Frauen in Universitäten und Berufen“ liest die bekannte Autorin Felicitas von Aretin aus ihrem Buch „Mit Wagemut und Wissensdurst“ am 21. April in der Kreisbibliothek am Campus in Sankt Augustin.

Zur Übersicht