Informationen für vormalige STEAG-Kunden

Ab dem 1. Januar 2018 übernimmt SWB Energie und Wasser die Fernwärmeversorgung im Bonner Stadtbezirk Hardtberg von der STEAG Fernwärme GmbH. Für vormalige STEAG-Kunden ändert sich mit dem Übergang ihrer Fernwärmeversorgung auf SWB Energie und Wasser nichts. Gemeinsam setzen die beiden Unternehmen den Übergang der Versorgung partnerschaftlich um. Bestehende Verträge gehen automatisch von STEAG auf SWB Energie und Wasser über. Die bisherige Preissystematik bleibt ebenfalls wie gewohnt bestehen. Ebenso entsteht vormaligen STEAG-Kunden keinerlei Aufwand.

Im Zuge der Umstellung erhalten vormalige STEAG-Kunden letztmalig von der STEAG Fernwärme im Januar 2018 eine Schlussrechnung zum 31. Dezember 2017.

Bei Fragen rund um die Fernwärme von SWB Energie und Wasser, die Abrechnung oder Sonstiges bestehen folgende Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice von SWB Energie und Wasser:

 

Kontaktdetails