Fragen und Antworten zur Strompreis­anpassung

Welche Änderungen der Preise gibt es?

Zum 01.04.2020 passen wir die Preise für die Sparte Strom an. Für die Kunden in der Grundversorgung, im BonnHome, BonnNatur Strom, BonnLight, Smart, den Gewerbe- und älteren Sondertarifen bedeutet dies moderate Erhöhungen. Je nach Tarif werden Grund- und Arbeitspreis leicht angepasst. Die älteren Verträge für Beethovenstrom mit der Preisgarantie bis 2019 und 2020 werden zum 01.05.2020 angepasst, auch in Kombination mit Wärmespeicher und Wärmepumpen. Der Beethovenstrom mit der Preisgarantie bis 2021 ist aufgrund seiner vollumfänglichen Preisgarantie von dieser Erhöhung ausgenommen.

Wieso erhöhen die Stadtwerke die Preise?

Wie alle Energieversorger sind wir mit der gestiegenen Erneuerbare-Energien-Umlage und höheren Netzentgelten konfrontiert – gesetzliche Faktoren, die wir nicht beeinflussen können. Gesetzliche Abgaben und Umlagen machen einen großen Teil der Strompreiszusammensetzung aus und es ist uns nicht immer möglich, Erhöhungen zu kompensieren, ohne diese an unsere Kunden weiterzugeben. Auch gestiegene Einkaufspreise am Markt beeinflussen die Entscheidung, die Strompreise moderat anzupassen. Gleichzeitig achten wir darauf, unsere Produktpalette immer wieder für unsere Kunden zu erweitern, etwa um neue attraktive Produkte wie unseren günstigen Beethovenstrom mit Preisgarantie bis zum 31.03.2022.

Wie werde ich über die Preisanpassung informiert?
Wie werde ich über die Preisanpassung informiert?

Wir kommunizieren die Preisanpassung mit größtmöglicher Transparenz: Neben der Veröffentlichung im Amtsblatt samt Pressemeldung haben wir Schreiben an alle Kunden verschickt, deren Tarife angepasst werden, inklusive einer genauen Kostenaufstellung vor und nach Preisanpassung, sodass Sie genau wissen, wie sich Ihr Preis ab dem 01.04.2020 oder 01.05.2020 verändert.

Soll ich meinen Zählerstand durchgeben?

Machen Sie sich keine Sorgen: Wir grenzen die Preisanpassung sauber auf der Rechnung ab und ermitteln rechnerisch, wie sich der Verbrauch vor und nach der Anpassung zuordnen lässt. Gern können Sie uns einen Zählerstand zum 01.04.2020 mitteilen, um die Ermittlung noch zu verfeinern. Das geht am einfachsten über unser Online-Portal.

Welche Angebote haben Sie für mich?

Zum Beispiel Beethoven-Strom, unseren günstigsten Stromtarif mit vollumfänglicher Preisgarantie bis zum 31.03.2022. Weitere Vorteile für unsere Kunden: Der Tarif ist mit dem Duo-Rabatt für Strom- und Gaskunden kombinierbar und enthält das Heimvorteilprogramm mit Rabatten und Gewinnspielen. Bei Online-Abschluss gibt es außerdem eine attraktive Willkommensprämie: wahlweise einen 25 Euro-Amazon-Gutschein, 30 Bonn-City-Taler oder 30 Freiminuten pro Ausleihe beim Fahrradleihdienst Nextbike. Und wer noch mehr sparen will, wählt die Erstlaufzeit von 24 Monaten und erhält eine Gutschrift von 25 Euro auf die erste Verbrauchsabrechnung.

Was ist eine vollumfängliche Preisgarantie?

Unser Beethovenstrom enthält exklusiv eine vollumfängliche Preisgarantie und ist damit während des benannten Zeitraums vor Preisänderungen geschützt. Vollumfänglich bedeutet, dass auch gesetzliche Anpassungen von Steuern, Abgaben und Umlagen keinen Einfluss auf die Preise haben. Schließen Sie unseren neuen Beethovenstrom mit Preisgarantie bis zum 31.03.2022 ab und profitieren Sie von einem günstigen Strompreis mit Planungssicherheit.