Energie- und Wasserversorgung in Bonn in Zeiten der Corona-Krise

Liebe Kunden,

die Coronavirus-Pandemie stellt auch SWB Energie und Wasser vor große Herausforderungen. Wir haben deshalb schon frühzeitig Maßnahmen zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeitenden getroffen, die bei Bedarf in dieser hochdynamischen, außergewöhnlichen Situation ständig ergänzt werden. Die Versorgung der Bonnerinnen und Bonner mit Strom, Gas und Trinkwasser ist auch weiterhin rund um die Uhr gewährleistet. 

Ihre SWB Energie und Wasser
 

Video: Wie kommunale Unternehmen die elementare Versorgung während der Coronakrise sicherstellen

Video abspielenVideo abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Zählerablesung seit 7.5.2020 wieder vor Ort

Seit dem 7. Mai 2020 hat BonnNetz wieder mit der Ablesung der Zählerstände vor Ort begonnen. Gleichzeitig stellt der Messstellenbetreiber die wegen der Coronavirus-Pandemie eingeführte Selbstablesung durch die SWB-Kunden wieder ein und dankt für deren Unterstützung in den vergangenen Wochen.

Mitarbeitende von BonnNetz, die sich entsprechend ausweisen können, werden wieder in die Haushalte kommen, um aktuelle Zählerstände von Strom, Gas, Wasser und Fernwärme für die Abrechnungen zu erfassen.

Damit läuft alles wieder so, wie es die SWB-Kunden aus der Vergangenheit gewohnt sind – plus den entsprechenden empfohlenen Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus. So werden die BonnNetz-Mitarbeiter FFP2-Masken tragen, für regelmäßige Hände-Desinfektion sorgen und den Schutzabstand von 1,50 Meter einhalten. Im Gegenzug bitten sie darum, dass sich auch die Kunden an die empfohlenen Schutzmaßnahmen halten, um Sicherheit für beide Seiten zu bieten.

Weitere Informationen erhalten Kunden telefonisch im Service-Center von SWB Energie und Wasser: 0800/10 11 700 und bei BonnNetz: 0228/711-1.

Service-Center von SWB Energie und Wasser schließt vorerst

Zum Schutz der Kunden und Mitarbeitenden von SWB Energie und Wasser bleibt das Service-Center in der Welschnonnenstraße als Maßnahme gegen eine Ausbreitung des Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen. 

Dennoch sind wir selbstverständlich weiterhin für Sie da! Sie erreichen unsere Kundenbetreuung telefonisch oder per E-Mail:

SWB Energie und Wasser
Tel.: 0800/ 10 11 700
E-Mail 

Die Sicherheit der Kunden und Mitarbeitenden hat für die Stadtwerke Bonn oberste Priorität. Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahme.
 

Zum Kundenservice in der aktuellen Lage

Um unsere Kunden und Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen, haben wir unser Service-Center in der Welschnonnenstraße seit dem 23. März geschlossen. Der Kundenservice ist aber weiterhin bei sämtlichen Fragen für Sie da.

Es kommen derzeit neue Fragen auf, etwa rund um die Sicherung der Versorgung, Hilfe bei Zahlungsfragen oder verschobene Umzüge. Wir kümmern uns gerade in Krisenzeiten um Kunden und Mitarbeitende. Unsere Kundenberater haben alle die Option, im Homeoffice zu arbeiten und nutzen dies rege, um die Ansteckungsgefahr gering zu halten. Die Situation war anfangs ungewohnt, inzwischen haben wir eine neue Routine aufgebaut. 

Die Teams stimmen sich jeden Morgen in kurzen Telefonkonferenzen ab, um den Tagesablauf und die Top-Themen zu besprechen. Wir sind weiterhin in höchstem Maße motiviert, Ihnen auch jetzt für alle Fragen rund um die Energie- und Wasserversorgung zur Seite zu stehen.  

Alle unsere Prozesse sind unkompliziert auf Ihrem Wunschkanal umsetzbar 

Alle Anliegen lösen wir mit Ihnen gemeinsam auf digitalen Kanälen oder persönlich am Telefon. Mit unseren Online-Service können Sie beispielweise SEPA-Mandate einreichen, Zählerstände eingeben und Abschlagspläne anpassen. Zusätzlich bieten wir auf der Internetseite viele Informationen in unserem FAQ-Bereich an. 

Wenn dort keine Antwort zu finden ist, chatten wir mit Ihnen, wenn Sie möchten. Über die Internet-Kontaktformulare können Ummeldungen für Ein- und Auszüge vorgenommen werden. Natürlich lässt sich auch der beliebte Beethovenstrom online abschließen – weiterhin mit attraktiver Online-Prämie. Fragen rund um Rechnungen klären wir unkompliziert am Telefon. 

Unsere Servicezeiten sind unverändert von 8.00-20.00 Uhr und samstags bis 16.00 Uhr – sodass Sie uns wie gewohnt lange erreichen. 

Gerade in den ersten Tagen gab es durch die bundesweit hohe Telefonlast einige Verbindungsschwierigkeiten der Telefonprovider. Dies hat sich inzwischen deutlich entspannt, da sich auch die Telefonnetzbetreiber auf die neue Situation eingestellt haben. 
 

Erhöhter Energieverbrauch zu Hause: So können Sie Nachzahlungen vermeiden

Viele von Ihnen sind wahrscheinlich derzeit im Home-Office tätig und verbringen auch sonst mehr Zeit zu Hause als üblich. Sie werden deshalb wahrscheinlich auch mehr Energie verbrauchen als in normalen Zeiten.

Wenn Sie eine Nachzahlung in Ihrer nächsten Jahresabrechnung möglichst geringhalten möchten, empfehlen wir Ihnen folgendes Vorgehen:

  • Sie können uns gern jetzt und nach der Aufhebung der Corona-bedingten Einschränkungen jeweils Ihren aktuellen Zählerstand mit dem kurzen Hinweis zur Abschlagsprüfung mitteilen. Wir empfehlen Ihnen anhand dessen eine Anpassung, die zu Ihrem Verbrauch passt.
  • Alternativ oder in Kombination können Sie auch vorsorglich Ihre Abschlagszahlungen erhöhen. Dies können Sie jederzeit in unserem Online-Service veranlassen. Oder Sie wenden sich an unseren Kundenservice. Die Kollegen helfen Ihnen gerne.
SWB Energie und Wasser im Dialog mit den Kunden

SWB Energie und Wasser steht seinen Kunden als verlässlicher Partner zur Seite – auch in Krisenzeiten wie in der Coronavirus-Pandemie und bei Herausforderungen durch höheren Energieverbrauch, die diese Situation für Kunden möglicherweise mit sich bringen können. So bietet der Energieversorger getreu dem Unternehmensmotto „Wir für hier“ ab sofort persönliche Gespräche an: mit dem möglichen Ziel, den Zahlungstermin der fälligen Energie-Jahresabrechnung zu verschieben.

Stadtwerke-Kunden steht in der aktuellen Situation offen, sich bei anstehenden Nachzahlungen, die zum Beispiel durch den gestiegenen Stromverbrauch zu Hause mit Kindern und im Homeoffice entstanden sind, vertrauensvoll an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SWB-Service-Centers zu wenden. Da dieser Verbrauch unter normalen Umständen nicht entstanden wäre, wollen wir Lösungen finden. So kann ein individuelles Zahlungsziel vereinbart werden. Gemeinsam suchen und finden Kundenservice und Kunde dann einen Weg.

Zu erreichen ist das Service-Center telefonisch unter 0800/10 11 700 von 8 bis 20 Uhr wochentags und samstags bis 16 Uhr, per E-Mail an kundenservice(at)stadtwerke-bonn.de und per Chat, hier über die Webseite.

#bonnistmiteinander - SWB und Bonn

Darüber hinaus steht SWB Energie und Wasser den Bonnerinnen und Bonnern auch virtuell zur Seite. Mit einer von den Stadtwerken initiierten Online-Menschenkette auf Facebook und Instagram unter dem Hashtag #bonnistmiteinander setzen die SWB-Mitarbeitenden mit allen, die sie sich an der Aktion beteiligen möchten, in der Coronavirus-Krise ein Zeichen für ein gemeinschaftliches Miteinander. Auf Fotos Hand in Hand, gemäß des aktuellen Abstandsgebots und trotzdem mit Herz, zeigen so alle gemeinsam, dass es neben all den Einschränkungen und Entbehrungen auch vieles gibt, was sie derzeit zusammenschweißt – und dass „ihre“ Stadtwerke die Bundesstadt Bonn am Laufen halten. Weitere Details zu #bonnistmiteinander gibt es hier: https://www.swb-konzern.de/unternehmen/bonn-ist-miteinander/.