PreisinformationMehrwertsteuersenkung

Selbstverständlich geben wir die halbjährige Mehrwertsteuersenkung im Zuge des Konjunkturpakets der Bundesregierung ab 1. Juli an unsere Kunden weiter. Was Sie jetzt tun müssen? Gar nichts.
Die Berechnung des verringerten Mehrwertsteuersatzes wird automatisch auf der nächsten Rechnung ausgewiesen.

Energie- und Wasserversorgung in Bonn in Zeiten der Corona-Krise

Liebe Kunden,

die Coronavirus-Pandemie stellt auch SWB Energie und Wasser vor große Herausforderungen. Wir haben deshalb schon frühzeitig Maßnahmen zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeitenden getroffen, die bei Bedarf in dieser hochdynamischen, außergewöhnlichen Situation ständig ergänzt werden. Die Versorgung der Bonnerinnen und Bonner mit Strom, Gas und Trinkwasser ist auch weiterhin rund um die Uhr gewährleistet. 

Ihre SWB Energie und Wasser
 

Video: Wie kommunale Unternehmen die elementare Versorgung während der Coronakrise sicherstellen

Video abspielenVideo abspielen

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Zählerablesung seit 7.5.2020 wieder vor Ort

Seit dem 7. Mai 2020 hat BonnNetz wieder mit der Ablesung der Zählerstände vor Ort begonnen. Gleichzeitig stellt der Messstellenbetreiber die wegen der Coronavirus-Pandemie eingeführte Selbstablesung durch die SWB-Kunden wieder ein und dankt für deren Unterstützung in den vergangenen Wochen.

Mitarbeitende von BonnNetz, die sich entsprechend ausweisen können, werden wieder in die Haushalte kommen, um aktuelle Zählerstände von Strom, Gas, Wasser und Fernwärme für die Abrechnungen zu erfassen.

Damit läuft alles wieder so, wie es die SWB-Kunden aus der Vergangenheit gewohnt sind – plus den entsprechenden empfohlenen Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus. So werden die BonnNetz-Mitarbeiter FFP2-Masken tragen, für regelmäßige Hände-Desinfektion sorgen und den Schutzabstand von 1,50 Meter einhalten. Im Gegenzug bitten sie darum, dass sich auch die Kunden an die empfohlenen Schutzmaßnahmen halten, um Sicherheit für beide Seiten zu bieten.

Weitere Informationen erhalten Kunden telefonisch im Service-Center von SWB Energie und Wasser: 0800/10 11 700 und bei BonnNetz: 0228/711-1.

1.7.2020: SWB Energie und Wasser öffnet wieder Service-Center

Ab Mittwoch, 1. Juli, ist das Service-Center von SWB Energie und Wasser in der Welschnonnenstraße mit den nötigen Sicherheitsvorkehrungen wieder für Kunden geöffnet. 

Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet

Die Sicherheit der Kunden und Mitarbeitenden hat für SWB Energie und Wasser oberste Priorität. Damit die Ansteckungsgefahr für Mitarbeiter und Kunden auch weiterhin auf ein Minimum reduziert werden kann, bitten wir die Kunden, die zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen in den Service-Centern zu beachten. Außerdem kann es situativ zu längeren Wartezeiten kommen. Die Kunden sollten daher ein kleines Zeitpolster einplanen. Es wird empfohlen, auch weiterhin vor allem den telefonischen und digitalen Kontakt per E-Mail oder auf stadtwerke-bonn.de/fuer-zuhause zu suchen:

Tel.: 0800/ 10 11 700
E-Mail: kundenservice(at)stadtwerke-bonn.de

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8 bis 14 Uhr
Freitag: 8 bis 13 Uhr
Sonntags und feiertags sind die Service-Center geschlossen

Folgende Vorkehrungen wurden getroffen:

  • Es wurden Plexiglasscheiben an den Beratungsplätzen und am Counter installiert,
  • im Eingangsbereich wurden Desinfektionsständer aufgestellt,
  • Hinweisschilder erinnern an die empfohlenen Hygiene- und Abstandsregeln,
  • mit Hilfe von Bodenmarkierungen und Unterstützung von eingewiesenem Personal soll sichergestellt werden, dass nur eine begrenzte Anzahl von Personen die Service-Center betreten und die empfohlenen Abstände eingehalten werden.
  • Kunden dürfen nach einer Anordnung der Landesregierung die Einrichtung nur mit Mund-Naseschutz betreten. Zudem werden die Kunden aufgefordert, die Desinfektionsspender zu nutzen.
  • Es wird ein "Einbahnstrassensystem" umgesetzt, also Ein- und Ausgang sind getrennt. 

Als Vorsichtsmaßnahme geschlossen

Um die weitreichenden Maßnahmen der Landesregierung und der Stadt Bonn zur Eindämmung des Coronavirus zu unterstützen und die Ansteckungsgefahr für Mitarbeiter und Kunden zur reduzieren, waren die Service-Center und Servicestellen seit dem 17. März geschlossen.

Erhöhter Energieverbrauch zu Hause: So können Sie Nachzahlungen vermeiden

Viele von Ihnen sind wahrscheinlich derzeit im Home-Office tätig und verbringen auch sonst mehr Zeit zu Hause als üblich. Sie werden deshalb wahrscheinlich auch mehr Energie verbrauchen als in normalen Zeiten.

Wenn Sie eine Nachzahlung in Ihrer nächsten Jahresabrechnung möglichst geringhalten möchten, empfehlen wir Ihnen folgendes Vorgehen:

  • Sie können uns gern jetzt und nach der Aufhebung der Corona-bedingten Einschränkungen jeweils Ihren aktuellen Zählerstand mit dem kurzen Hinweis zur Abschlagsprüfung mitteilen. Wir empfehlen Ihnen anhand dessen eine Anpassung, die zu Ihrem Verbrauch passt.
  • Alternativ oder in Kombination können Sie auch vorsorglich Ihre Abschlagszahlungen erhöhen. Dies können Sie jederzeit in unserem Online-Service veranlassen. Oder Sie wenden sich an unseren Kundenservice. Die Kollegen helfen Ihnen gerne.
SWB Energie und Wasser im Dialog mit den Kunden

SWB Energie und Wasser steht seinen Kunden als verlässlicher Partner zur Seite – auch in Krisenzeiten wie in der Coronavirus-Pandemie und bei Herausforderungen durch höheren Energieverbrauch, die diese Situation für Kunden möglicherweise mit sich bringen können. So bietet der Energieversorger getreu dem Unternehmensmotto „Wir für hier“ ab sofort persönliche Gespräche an: mit dem möglichen Ziel, den Zahlungstermin der fälligen Energie-Jahresabrechnung zu verschieben.

Stadtwerke-Kunden steht in der aktuellen Situation offen, sich bei anstehenden Nachzahlungen, die zum Beispiel durch den gestiegenen Stromverbrauch zu Hause mit Kindern und im Homeoffice entstanden sind, vertrauensvoll an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SWB-Service-Centers zu wenden. Da dieser Verbrauch unter normalen Umständen nicht entstanden wäre, wollen wir Lösungen finden. So kann ein individuelles Zahlungsziel vereinbart werden. Gemeinsam suchen und finden Kundenservice und Kunde dann einen Weg.

Zu erreichen ist das Service-Center telefonisch unter 0800/10 11 700 von 8 bis 20 Uhr wochentags und samstags bis 16 Uhr, per E-Mail an kundenservice(at)stadtwerke-bonn.de und per Chat, hier über die Webseite.

#bonnistmiteinander - SWB und Bonn

Darüber hinaus steht SWB Energie und Wasser den Bonnerinnen und Bonnern auch virtuell zur Seite. Mit einer von den Stadtwerken initiierten Online-Menschenkette auf Facebook und Instagram unter dem Hashtag #bonnistmiteinander setzen die SWB-Mitarbeitenden mit allen, die sie sich an der Aktion beteiligen möchten, in der Coronavirus-Krise ein Zeichen für ein gemeinschaftliches Miteinander. Auf Fotos Hand in Hand, gemäß des aktuellen Abstandsgebots und trotzdem mit Herz, zeigen so alle gemeinsam, dass es neben all den Einschränkungen und Entbehrungen auch vieles gibt, was sie derzeit zusammenschweißt – und dass „ihre“ Stadtwerke die Bundesstadt Bonn am Laufen halten. Weitere Details zu #bonnistmiteinander gibt es hier: https://www.swb-konzern.de/unternehmen/bonn-ist-miteinander/.