Service-Telefon: 0800 1 011700

Ein kostenloser Service von SWB Energie und Wasser, Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt
Facebook
YouTube
Twitter
Kundenchat
A A A

Aktuelles

27.02.2018

Innovative Energielösungen bei den Bonner Bautagen

Innovative Energielösungen bei den Bonner Bautagen
SWB Energie und Wasser vor Ort bei den Bonner Bautagen.

Bauen, renovieren, modernisieren: Bei den Bonner Bautagen im Telekom Dome fanden mehr als 5.000 Besucher „Alles rund ums Haus“. SWB Energie und Wasser informierte über innovative Produkte und war Ansprechpartner für alle Fragen rund um Energie.

Mehr als 60 Aussteller begrüßten im Telekom Dome die angehenden Häuslebauer und Modernisierer. SWB Energie und Wasser beantwortete als heimischer Energieversorger Fragen zu Strom, Gas und Wasser. Organisator Jörg Fetha freute sich über die erneute Beteiligung von SWB Energie und Wasser: „Der Energieversorger gehört zur Bonner Baumesse einfach dazu“, meinte er. Schließlich funktioniere kein Neu- oder Umbau ohne Energie.

Bequem und sicher zur neuen Heizung
Vielfach informierten sich Hausbauer und Immobilienbesitzer über die intelligente Planung der Strom- und Wärmeversorgung in den eigenen vier Wänden. Am Stand von SWB Energie und Wasser erfuhren die Besucher, wie sie mit dem Contracting-Produkt BonnPlus Wärme komfortabel und wartungssicher ohne eigene Investition ihre Heizung erneuern lassen können. SWB Energie und Wasser kümmert sich um Finanzierung, Installation und Wartung – und der Kunde zahlt im Gegenzug eine Pauschale und die verbrauchte Wärme.

Die Energieberater Markus Dosch und Helmut Krames beantworteten für SWB Energie und Wasser alle Fragen rund um Energie und innovative Produkte. „Auch unser Solarstromprodukt BonnPlus PV wird stark nachgefragt“, berichteten sie. Mit diesem Full-Service-Paket bekommen Hausbesitzer ohne Investition, Aufwand und Risiko eine Photovoltaikanlage, die gegen eine monatliche Pauschale von SWB Energie und Wasser finanziert, installiert und gewartet wird. So können Kunden Strom selbst erzeugen, nutzen und einspeisen.

Modern und umweltbewusst Heizen: Fernwärme 2020
Weitere Themen rund ums Bauen beantworteten auch die Verbraucherzentrale NRW und die Bonner Energie-Agentur (BEA). BEA-Geschäftsführerin Celia Schütze informierte in einem Vortrag im Telekom Dome über den gelungenen Sanierungsfahrplan fürs Haus. An ihrem Stand warb sie unter anderem für eine VHS-Vortragsreihe, in der Verbraucherzentrale, BEA und SWB Energie und Wasser über Haus- und Energie-Themen informieren. So geht es am 14. Mai im Vortrag von SWB Energie und Wasser mit dem Titel „Fernwärme 2020“ um modernes und umweltbewusstes Heizen mit Fernwärme. (VE/MK)

« zurück zur Übersicht

  • drucken
  • zum Seitenanfang