Service-Telefon: 0800 1 011700

Ein kostenloser Service von SWB Energie und Wasser, Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt
Facebook
YouTube
Twitter
Kundenchat
A A A

Aktuelles

23.10.2018

Hauseigentümer reisen zur Quelle des BonnNatur Stroms

Hauseigentümer reisen zur Quelle des BonnNatur Stroms
Die Haus & Grund-Mitglieder waren begeistert von der Naturstrom-Fahrt.

Eine spannende Exkursion zur Quelle des BonnNatur Stroms haben 23 Mitglieder von Haus & Grund Bad Godesberg auf Einladung von SWB Energie und Wasser unternommen. Bei MANN Naturenergie in Langenbach im Westerwald informierten sich die Hauseigentümer aus erster Hand über die Erzeugung des Bonner Ökostroms.

Der Gründer und Geschäftsführer von MANN Naturenergie, Markus Mann, begrüßte die Mitglieder von Haus & Grund auf dem Firmengelände in Langenbach im oberen Westerwald. In einer der waldreichsten Regionen Deutschlands betreibt das Familienunternehmen ein Biomasseheizkraftwerk mit angeschlossener Holzpelletproduktion – und noch vieles mehr.

 

Erneuerbare Energien erleben
Ökostrom-Pionier Markus Mann informierte seine Gäste über die Chancen Erneuerbarer Energien, die aktuelle Marktlage und verwies auf die fatalen Auswirkungen des Hitzesommers auf den heimischen Baumbestand. Bei einem Rundgang über das Firmengelände zeigte der Unternehmer die Produktionsstätten und Anlagen. Darunter auch „das allererste Windrad von Rheinland-Pfalz“, erläuterte Mann. „Es läuft seit 27 Jahren. Und auch diesen Strom speisen wir ein in den Bilanzkreis der Stadtwerke Bonn.“

 

Markus Mann schätzt, dass er in den 20 Jahren der Zusammenarbeit mit den Stadtwerken mehr als 30 Besuchergruppen über das Firmengelände geführt hat. Diesmal ermöglichte SWB Energie und Wasser die Reise exklusiv für die Godesberger Hauseigentümergemeinschaft: „Wir freuen uns, dass wir erstmalig eine Naturstrom-Fahrt für Wohnungswirtschaft-Kunden anbieten können“, sagte Dirk Heckmann, Fachbereichsleiter für Privat- und Geschäftskunden im Vertrieb von SWB Energie und Wasser. „Wir danken unserem Partner Haus & Grund Bad Godesberg, der uns dabei unterstützt hat.“

 

Begeisterte Haus & Grund-Mitglieder
Der Vorsitzende von Haus & Grund Bad Godesberg, Pitt Hoffmann, war begeistert: „Das war einfach eine großartige Führung. Der Vortrag von Herrn Mann hat uns fasziniert. Bemerkenswert, mit welcher Dynamik der Unternehmer sich für Erneuerbare Energien einsetzt und wie viel Überzeugung und echtes Engagement dahinter stecken. Und auch die Mitglieder des Haus & Grund waren begeistert. Wir danken der Familie Mann für den freundlichen Empfang und SWB Energie und Wasser für diese Einladung.“

Hoffmanns Sohn Felix hatte die Idee zu der Exkursion zur Quelle des Ökostroms, und Michael Breuer von den Stadtwerken Bonn, dort Vertriebsmitarbeiter im Privat- und Geschäftskundengeschäft, griff sie auf. So konnten sich die Mitglieder der Bad Godesberger Eigentümergemeinschaft darüber informieren, wo der Naturstrom der Stadtwerke-Kunden herkommt und wie er erzeugt wird.

Ökostrom mit Gütesiegel
Die Besucher erfuhren auch, dass MANN Naturenergie vom unabhängigen „Grüner Strom Label e.V.“ mit dem Gütesiegel „Grüner Strom“ zertifiziert ist. So besteht BonnNatur Strom zu 100 Prozent aus regenerativen Energien wie Sonnen-, Wind- und Wasserkraft sowie Biomasse. Wer BonnNatur Strom bezieht, investiert damit gleichzeitig in die Energiewende vor Ort: Denn mindestens 0,5 Cent pro Kilowattstunde fließen in den Neubau von entsprechenden Anlagen zur Gewinnung regenerativer Energien. „Dafür ist das Grüner Strom Label ein Garant“, erläuterte Markus Mann. „Und darauf sind wir auch besonders stolz.“ (VE/MK)

« zurück zur Übersicht

  • drucken
  • zum Seitenanfang