Service-Telefon: 0800 1 011700

Ein kostenloser Service von SWB Energie und Wasser, Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt
Facebook
YouTube
Twitter
Kundenchat
A A A

Aktuelles

20.04.2018

BRING.MICH.ZURÜCK: Wasserwagen testet Mehrwegbecher

BRING.MICH.ZURÜCK: Wasserwagen testet Mehrwegbecher
Ob Einweg und Mehrweg: Bitte zurückgeben! Milena Sanchez vom Wasserwagen-Team präsentiert die neuen Becher zur Kampagne „BRING.MICH.ZURÜCK“. Fotos: Stadtwerke Bonn/Magunia

Der Wasserwagen von SWB Energie und Wasser startet mit einer umweltfreundlichen Neuerung in die Saison 2018: Ab sofort werden bei kleineren Veranstaltungen testweise pfandfreie Mehrwegbecher mit der Aufschrift „BRING.MICH.ZURÜCK“ ausgegeben.

Bei größeren Veranstaltungen werden Einwegbecher aus Maisstärke nun ebenfalls getrennt gesammelt und später sortenrein recycelt. So soll die Umweltbilanz des Wasserwagens weiter verbessert werden.

Ziel: Kein Becher in den Müll
Beim Markt der Möglichkeiten auf dem Münsterplatz stellte SWB Energie und Wasser das neue Konzept vor. Marketingleiter Jürgen Winterwerp sagte: „Auf Anregung des Ausschusses für Umwelt und Verbraucherschutz testen wir in dieser Saison die neuen Mehrwegbecher.“ Die Becher sollen für kleine, geschlossene Veranstaltungen verwendet werden wie Vereinsfeste oder Bundesjugendspiele. „Unser Ziel ist: Kein Becher in den Müll“, erläuterte Jürgen Winterwerp. "Darum haben wir die Kampagne BRING.MICH.ZURÜCK ins Leben gerufen."

"Bei großen Veranstaltungen mit viel Publikumsverkehr werden 2018 weiterhin die bewährten Bioplastik-Becher aus Maisstärke eingesetzt. Sie sind aus hundert Prozent kompostierbarem Material und deshalb auch schon wesentlich umweltfreundlicher als herkömmliche Einwegbecher. Die Becher aus Maisstärke werden in dieser Saison erstmals separat gesammelt und sortenrein recycelt. Für die Rückgabe hat SWB Energie und Wasser einige Sammelstangen an den beiden Wasserwagen installiert. „Jetzt hoffen wir, dass die Bonner fleißig Becher zurückbringen“, sagte Jürgen Winterwerp.

Sammelstangen und Spülservice
Zum Saisonstart auf dem Münsterplatz hatten die Wasserwagen-Mitarbeiterinnen Milena Sanchez und Cornelia Heidebrecht schon eine Menge zu tun. Sie zapften viele Becher mit oder ohne Sprudel. Ein Schild über den Sammelstangen forderte die Besucher dazu auf, die Maisstärke-Becher nach dem Gebrauch zurückzubringen. Und das funktionierte schon ganz gut: Kopfüber landeten die leeren Becher in den Sammelstangen. Wenn Mehrwegbecher zum Einsatz kommen, übernimmt ein Spülservice die Reinigung. Darüber hinaus wirbt SWB Energie und Wasser in dieser Saison verstärkt dafür, auch eigene Trinkgefäße zum Wasserwagen mitzubringen und auffüllen zu lassen.

Den Wasserwagen kann man buchen
Rund 160.000 Becher wurden in der Saison 2017 ausgegeben – das entspricht etwa 31.500 Litern. Auch in diesem Jahr kann Bonns beliebteste Trinkwasserquelle für Veranstaltungen von April bis Oktober gebucht werden.

Bildzeile: Ob Einweg und Mehrweg: Bitte zurückgeben! Milena Sanchez vom Wasserwagen-Team präsentiert die neuen Becher zur Kampagne „BRING.MICH.ZURÜCK.“.(sst)

Downloads zum Artikel

« zurück zur Übersicht

  • drucken
  • zum Seitenanfang