Service-Telefon: 0800 1 011700

Ein kostenloser Service von SWB Energie und Wasser, Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt
Facebook
YouTube
Twitter
Kundenchat
A A A

Aktuelles

27.04.2018

An der Spitze der Bewegung

An der Spitze der Bewegung
Gemeinsames Engagement für den Bonner Breitensport.

Ab dem 7. Mai sieht man die Bonner wieder an der frischen Luft schwitzen: Der Stadtsportbund veranstaltet zum dritten Mal Sport im Park, SWB Energie und Wasser unterstützt die Veranstaltung erneut. Daneben fördern auch die Stadt Bonn und die Barmer die sportliche Veranstaltungsreihe, die bis zum 21. September von Montag bis Freitag jeweils von 18.30 bis 19.30 Uhr angeboten wird.

Schon im Jahr 2016 nahmen rund 20.000 Menschen an Sport im Park teil, in 2018 soll diese Marke deutlich überschritten werden. „In drei Jahren hat sich das so toll entwickelt, dass wir eine Lücke im Bonner Sportangebot getroffen haben“, sagt Jürgen Winterwerp, SWB-Marketingleiter, und betont: „Wir haben uns an die Spitze der Bewegung gesetzt, da wir uns gerne für den Breitensport in Bonn engagieren.“

Auch beim Tag des Sports am Samstag, 5. Mai, ist SWB Energie und Wasser vor Ort und versorgt die Anwesenden auf dem Münsterplatz mit bestem Bonner Wasser am Wasserwagen. Um 11 Uhr fällt der Startschuss für das Tages-Programm. Auf einer Bühne animieren Sportler der beteiligten Vereine mit Zumba und anderen Mitmach-Aktivitäten die Passanten sechs Stunden lang zur Bewegung.

Kostenloses Angebot für Jedermann
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Sport im Park können die Bonner bei jedem Wetter, außer bei Gewitter und Starkregen, an den bewährten Plätzen das breite Sportangebot nutzen. Im Hofgarten, am Beueler Rheinufer, im Bad Godesberger Kurpark sowie auf dem Duisdorfer Rochusplatz betreuen Helfer des Hochspulsports der Universität, der Schwimm- und Sportfreunde Bonn (SSF), des Godesberger Turnvereins und des Turn- und Kraftsportvereins Duisdorf die aktiven Freizeitsportler.

Das kostenlose Angebot umfasst unter anderem Aerobic, Yoga und Pilates. Die Bonner können aber ebenfalls Energy Dance, Power Oriental Dance sowie weitere Angebote ausprobieren. Neu in 2018: Mit Beginn der Freibadsaison starten im Hardtbergbad und im Römerbad auch drei Wasserangebote und ein Yogaangebot. Hier fällt nur der Freibadeintritt an, die Sportangebote selbst sind kostenfrei. Weitere Infos gibt es hier.

« zurück zur Übersicht

  • drucken
  • zum Seitenanfang