Service-Telefon: 0800 1 011700

Ein kostenloser Service von SWB Energie und Wasser, Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt
Facebook
YouTube
Twitter
A A A

Aktuelles

20.03.2017

Wasserwagen startet mit Gratis-WLAN in die neue Saison

Wasserwagen startet mit Gratis-WLAN in die neue Saison
Ab sofort auch mit Gratis-WLAN: der SWB-Wasserwagen.

Die Freunde des Wasserwagens dürfen sich freuen: Am Weltwassertag, 22. März, beginnt die neue Saison auf dem Münsterplatz. Von 10 bis 16 Uhr gehen dort wieder zig Becher mit frischem Wahnbachtalsperrenwasser über die Theke. Erstmals bietet SWB Energie und Wasser auch Gratis-WLAN am Wasserwagen an.

Erst schlürfen, dann surfen – so könnte das Motto am Wasserwagen also in diesem Jahr lauten. Denn durch den kostenlosen mobilen Zugang zum Internet lässt sich die Pause am Wasserwagen durchaus noch ein bisschen verlängern. Aktuelle Informationen über die hohe Qualität des Bonner Trinkwassers gibt es dagegen analog direkt bei den Mitarbeitern des Wasserwagen-Teams. Die stehen bereits in den Startlöchern für eine lange Saison: Von März bis Mitte Oktober ist der Wasserwagen in Bonn bei vielen Veranstaltungen im Einsatz. Knapp 80 Veranstaltungen waren es 2016 mit 156.000 ausgeschenkten Bechern – einer Wassermenge von umgerechnet mehr als 220 Badewannen.

Bonn präsentiert Weltwasserbericht
Der 22. März ist für Bonn in diesem Jahr gleich von doppeltem Interesse: Neben dem Start der Wasserwagensaison wird an diesem Tag erstmals der Weltwasserbericht der Vereinten Nationen in Bonn vorgestellt. Thema des diesjährigen Weltwassertages ist das Abwasser, denn es bildet eine wichtige Kehrseite der Trinkwassernutzung. In vielen nicht so hoch industrialisierten Ländern wird das Abwasser nämlich direkt in Umwelt abgeleitet.

Anlässlich der Vorstellung des Weltwasserberichtes laden die Universität Bonn, die Stadt Bonn, die Bundesanstalt für Gewässerkunde und die Deutsche UNESCO-Kommission am Mittwoch, 22. März, um 18 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung in englischer Sprache ins Universitätsforum, Heussallee 18-24, ein. Auf dem Podium diskutieren unter anderem Franz-Birger Marré vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie Profifußballer Neven Subotic im Namen seiner Stiftung. Anmeldungen sind unter fiw.uni-bonn.de/wwdr17 möglich.

Den Wasserwagen buchen
Übrigens: Jeder kann den Wasserwagen für eine Veranstaltung anfordern – zum Beispiel für größere Sportevents oder Vereinsfeste. SWB Energie und Wasser stellt die dunkelblaue Erfrischungsoase gerne für Veranstaltungen in Bonn zur Verfügung. Interessierte können eine Buchungsanfrage über das Anmeldeformular auf der Homepage des heimischen Versorgers unter stadtwerke-bonn.de/wasserwagen stellen. (sst)

« zurück zur Übersicht

  • drucken
  • zum Seitenanfang