Service-Telefon: 0800 1 011700

Ein kostenloser Service von SWB Energie und Wasser, Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt
Facebook
YouTube
Twitter
A A A

Wasseranalyse

Wasseranalyse

Trinkwasser ist eines der besten überwachten Lebensmittel überhaupt. Die einwandfreie Qualität des Bonner Trinkwassers sichern wir durch regelmäßige chemische Analysen sowie etwa 1.900 bakteriologische Untersuchungen im Jahr.

Die Untersuchungen führt unser Wasserlieferant, der Wahnbachtalsperrenverband (WTV), in seinen Speziallabors durch. Die umfangreiche Überwachung umfasst sämtliche Anlagen zur Trinkwasseraufbereitung, von der Rohwasserzuleitung bis zu den Übergabestellen im Verteilungsnetz. Das Wasser der Talsperre und der Zuläufe wird ebenfalls überprüft.

Bei der Trinkwasserproduktion des Wahnbachtalsperrenverbandes wird derzeit vorübergehend die Chlordioxiddosierung leicht erhöht

Hintergrund ist die Suche nach einem ungefährlichen Umweltkeim, der vereinzelt im regionalen Leitungsnetz gefunden wurde. Für das Bonner Trinkwassernetz gibt es jedoch weiterhin keinen Keim-Befund. Die erhöhte Chlordioxiddosierung bei der Trinkwasserproduktion des Wahnbachtalsperrenverbandes wird über die Hauptversorgungsleitungen auch das Bonner Trinkwassernetz erreichen. Außerdem wurde der Anteil an Grundwasser im Mischungsverhältnis des WTV-Wasser auf rund 50 Prozent erhöht.

Der erhöhte Chlorgehalt ist nicht gesundheitsschädlich, betonen die Gesundheitsämter. Die Desinfektionsmaßnahmen entsprechen den Vorgaben der Trinkwasserverordnung. Bürgerinnen und Bürger mit sensiblen Geschmacks- oder Geruchsnerven könnten ihn aber zum Beispiel beim Duschen riechen und unter Umständen auch leichten Chlorgeruch beim Trinkwasser bemerken.


Aus der Trinkwasseranalyse 2015

Parameter Messwerte (Mittelwerte) Grenzwerte
Wasserhärte 5,3 – 7,9 °dH („weich“)  
Magnesium 5,8 – 8,7 mg/l  
Calcium 28 – 42,3 mg/l  
Natrium 12,7 – 19,4 mg/l 200 mg/l
Chlorid 25 - 34 mg/l 250 mg/l
Nitrat 12 - 21 mg/l 50 mg/l
Uran < 0,0002 mg/l 0,01 mg/l

Ausführliche Wasseranalyse

Bekanntgabe der zur Trinkwasseraufbereitung verwendeten Aufbereitungsstoffe und Desinfektionsverfahren

  • drucken
  • zum Seitenanfang