Service-Telefon: 0800 1 011700

Ein kostenloser Service von SWB Energie und Wasser, Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt
Facebook
YouTube
Twitter
A A A

Bleihausanschluss – Ist Ihr Wasser bleihaltig?

Die einwandfreie Qualität des Bonner Trinkwassers ist unser oberstes Gebot. Wir sichern sie durch regelmäßige Analysen – lange, bevor das Wasser Ihren Haushalt erreicht. Vereinzelt kann die Wasserqualität jedoch durch Verunreinigungen in den Rohrleitungen beeinträchtigt werden, insbesondere bei so genannten Bleihausanschlüssen.

Von Bleihausanschluss spricht man, wenn die Wasserleitungen vom Verteilungsnetz unter den Straßen zum Wasserzähler im Keller noch aus Blei bestehen. In diesem Fall kann das Trinkwasser erhöhte Bleiwerte aufweisen. Wir haben bereits zum 30. November 2013 dafür Sorge getragen, dass Hausanschlussleitungen bleifrei sind.

Zum 1. Dezember 2013 wurde der Grenzwert für Blei im Trinkwasser auf 10 Mikrogramm je Liter herabgesetzt. Ziel ist es, die Verbraucherinnen und Verbraucher besser vor einer gesundheitsschädlichen Aufnahme von Blei mit dem Trinkwasser zu schützen. Darüber haben das Gesundheitsamt der Bundesstadt Bonn und SWB Energie und Wasser in einem gemeinsamen Brief vom August 2013 informiert. Den Brief finden Sie hier zum Download:

  • drucken
  • zum Seitenanfang