Service-Telefon: 0800 1 011700

Ein kostenloser Service von SWB Energie und Wasser, Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr

Kontakt
Facebook
YouTube
Twitter
A A A

Thermographie-Aktion

Thermographie-Aktion

Im Zuge der Energiewende werden die Verbrauchswerte einer Immobilie immer wichtiger. Doch gerade bei Bestandsimmobilien gibt es immer wieder sogenannte „Wärmebrücken“, durch die Energie entweicht. So werden die Energiekosten nach oben getrieben. Im Schnitt gehen mindestens 70 Prozent der Heizenergie eines Hauses über die Wände, Fenster, Böden und Dach verloren.

Nehmen Sie Ihr Haus genau unter die Lupe – mit einer Gebäudethermographie.

Was ist Thermographie?

Thermographie ist ein fotografisches Verfahren, das es ermöglicht, die für das menschliche Auge unsichtbare Wärmestrahlung (im Infrarotbereich des Lichts) sichtbar zu machen. Mit Hilfe sogenannter Wärmebildkameras können hierdurch bei Aufnahmen von Gebäuden die unterschiedlichen Temperaturen an unterschiedlichen Stellen der Fassade sehr prägnant deutlich gemacht werden. Die Farben geben Aufschluss: Rot bedeutet z.B. Wärmeverlust – Blau zeigt gut isolierte Bereiche.

Thermographie: Unter welchen Bedingungen ist sie möglich?

Thermographien sind nur bei geeigneten Witterungsverhältnissen möglich: Die Außentemperaturen müssen ausreichend niedrig sein und sollten nachts +10 °C nicht überschreiten. Bei starkem Wind, Nebel oder Niederschlägen (Regen, Schnee etc.) kann nicht thermographiert werden.

Vorteile

Die Thermographie hilft, die verantwortlichen Schwachstellen, sprich Wärmebrücken, aufzuspüren und sichtbar zu machen. Sowohl vor geplanten Modernisierungsmaßnahmen als auch als Qualitätskontrolle nach der Sanierung geben hochwertige Bilder aus der Wärmekamera wichtige Informationen. Die Wärmebilder entlarven mangelhafte Dämmungen, Feuchteschäden im Mauerwerk, undichte Fenster und vieles mehr. Daher ist es für den Klimaschutz und den eigenem Geldbeutel ungemein wichtig, eine intakte und energetisch gut wirksame Gebäudehülle zu haben.

Förderung

SWB Energie und Wasser setzt hier ein Zeichen und bietet seinen Kunden eine Förderung der Thermographie-Aktion der Verbraucherzentrale NRW an. Der Antragsteller erhält für eine Thermographie-Beratung 30 Euro auf sein Kundenkonto gutgeschrieben.

Förderprogramm Thermographie

Sie haben Interesse an einer Teilnahme an der Thermographie-Aktion? Dann melden Sie sich direkt online an: www.verbraucherzentrale.nrw/thermoaktion.

Wenn Sie bereits an der Thermographie-Aktion der Verbraucherzentrale NRW teilgenommen haben und die zusätzliche Förderung als Kunde von SWB Energie und Wasser erhalten möchten, füllen Sie bitte den Förderantrag aus und senden den vollständig ausgefüllten Antrag zusammen mit einer Kopie des Leistungsscheins an:

SWB Energie und Wasser
Kundenservice
Stichwort: Förderprogramm „Thermographie“
Welschnonnenstr. 4
53111 Bonn

  • drucken
  • zum Seitenanfang